Musiker

Theodor Bichsel erhielt mit 12 Jahren zum ersten Mal Klavierunterricht, nachdem er erste spielerische Versuche unternommen hatte. Nach drei Jahren Unterricht gefiel ihm jedoch die Improvisation besser als das Spielen nach Noten, weshalb seine Lehrerin den Unterricht sistierte.
Nach einer kurzen Pause begann sich Theo am Jazzpiano auszubilden, besuchte die Jazzschule und machte Bekanntschaft mit der Improvisation und Ausschmückung bekannter Jazz- und Gospelstücke. Theo hat grosse Band- und Auftrittserfahrungen, sowohl im Pop-, Blues-, Gospel- als auch im Jazzbereich. Er begleitet heute mehrere Gospelchöre, ist aber auch an musikalischen Projekten beteiligt und in der Begleitung von SängerInnen tätig.